Schweinefilet mit Birne und Austernsauce

Schweinefilet mit Birne und Austernsauce
Foto: Jorma Gottwald
Die Winterküche von Marcel Stut präsentiert ein einfaches und schnelles Rezept mit leckerem Schweinefilet.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Schweinefilets

El El Sojasauce

El El trockener Sherry

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehen

Bund Bund Frühlingszwiebeln

rote Chilischote

Birnen (reif, à ca. 160g)

Bund Bund Holy Basil (ca. 100g; ersatzweise Thai-Basilikum; Asia-Laden)

El El neutrales Öl (z.B. Maiskeimöl)

ml ml Hühnerfond

g g Austernsauce

El El Hoisin-Sauce

Tl Tl Speisestärke

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden. Sojasauce und Sherry mischen. Fleisch darin 10 Minuten marinieren.
  2. Inzwischen Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Chilischote in feine Ringe schneiden. Birnen waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Basilikumblätter von den Stielen abzupfen.
  3. 2 El Öl im Wok oder in einer großen beschichteten Pfanne stark erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise rundum scharf anbraten, heraus- nehmen und beiseitestellen. 100 ml Hühnerfond zugießen, den Bratensatz mit einem Pfannenwender lösen und zum restlichen Fond gießen.
  4. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch darin goldgelb dünsten. Ingwer, Birne, Chili und die Hälfte der Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitdünsten. Austern- und Hoisin-Sauce zugeben und unter Rühren 30 Sekunden mitdünsten. Mit Fond ablöschen, nach Belieben mit in wenig kaltem Wasser verrührter Speisestärke binden und etwas ein- kochen lassen. Fleisch und vom Basilikum zugeben und zugedeckt 2 Minuten mitgaren. Mit Pfeffer würzen. Mit den restlichen Frühlingszwiebeln und restlichem Basilikum bestreuen und servieren. Dazu passt Reis.