Parmesan-Pasta mit Kapern-Chili-Öl

Mit diesem Rezept können Sie in nur 25 Minuten eine köstliche Pasta mit Chili und Kapern zaubern.
8
Aus essen & trinken 1/2020
Kommentieren:
Parmesan-Pasta mit Kapern-Chili-Öl
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 2 grüne Chilischoten
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 El Kapern
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 ml Olivenöl
  • 500 g Spaghetti
  • Salz
  • 100 g Parmesan
  • 60 g Butter
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 802 kcal
Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und fein hacken. Chilischoten nach Belieben entkernen. Kapern, Knoblauch und Chili fein hacken und mit Petersilie und 100 ml Olivenöl mischen.

  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

  • Parmesan fein reiben. Butter mit restlichem Olivenöl in einem Topf erhitzen.

  • Nudeln im Sieb abtropfen lassen, dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und 100 ml Nudelwasser zur Buttermischung geben und untermischen, dann Parmesan nach und nach untermischen. Nach Belieben mehr Nudelwasser zugeben. Pasta mit Pfeffer würzen, mit Kapern-Chili-Öl beträufeln und servieren.