Gelbe-Mungbohnen-Suppe mit Garnelen

Gelbe-Mungbohnen-Suppe mit Garnelen
Foto: Jorma Gottwald
Mit den zahlreichen Gewürzen wird die Gelbe-Mungbohnen-Suppe zu einem Gaumenschmaus!
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Winter, Vorspeise, Marinaden, Suppen - Eintöpfe, Kochen, Fisch, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 623 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Garnelen (küchenfertig: ohne Kopf und Schale)

El El neutrales Öl (z.B. Maiskeimöl)

El El Tandoori-Gewürz

Salz

Pfeffer

Zwiebeln (ca. 100 g)

Knoblauchzehen

g g Ingwer (frisch)

g g Mung Dal (aus dem Bio-Laden)

Dose Dosen Kokosmilch (ungesüßt, 400 g Füllmenge)

El El Kokosöl

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

Tl Tl Kurkuma (gemahlen)

El El Currypulver (mittelscharf)

g g Koriandergrün

ml ml Limettensaft (ca. 2 Limetten)

Chilipulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Garnelen abspülen und trocken tupfen. 2 El Öl, Tandoori-Gewürz, Salz und Pfeffer verrühren. Garnelen untermischen und 10 Minuten marinieren.
  2. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Ingwer schälen, die Hälfte fein reiben. Restlichen Ingwer in feine Streifen schneiden. Mung Dal in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Kokosmilch gut schütteln.
  3. Kokosöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und geriebenen Ingwer darin glasig dünsten. Mung Dal, Kreuzkümmel, Kurkuma und Currypulver zugeben und 1—2 Minuten mitdünsten. 325 ml Kokosmilch und 1,2 l Wasser zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten offen kochen lassen.
  4. Koriander grob schneiden und mit restlicher Kokosmilch, Limettensaft, Salz, Pfeffer und 2 El Öl in einem hohen Rührbecher mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  5. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin 2 Minuten von beiden Seiten braten.
  6. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Suppe mit Garnelen und Ingwerstreifen anrichten, mit Koriandersauce beträufeln und servieren.