Buttermilch-Hühnchen mit Wintersalat

Buttermilch-Hühnchen mit Wintersalat
Foto: Jorma Gottwald
Dieser Wintersalat wird mit einer knusprig frittierten Buttermilch-Hühnchenbrust aufgepeppt.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 529 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hähnchenbrust (ohne Haut)

ml ml Buttermilch

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

El El Apfelessig

El El Ahornsirup

El El Kümmelsaat

El El Kapern

Apfel

Fenchel (klein, ca. 200 g)

(rot, 60 g)

Stiel Stiele Dill

g g Endivien-Salat

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

ml ml Öl (zum Frittieren, z.B. Maiskeimöl)

Außerdem: Küchenthermometer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch in Streifen schneiden. 300 ml Buttermilch mit 1 Tl Salz und Pfeffer würzen. Fleisch darin 15 Minuten marinieren.
  2. Restliche Buttermilch mit Olivenöl, Apfel- essig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren. Kümmel in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, abkühlen lassen, grob zerstoßen und mit den Kapern zum Dressing geben.
  3. Apfel waschen, Fenchel putzen, waschen, beides in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel in schmale Streifen schneiden. Alles zum Dressing geben. Dill fein schneiden und untermischen.
  4. Salat, putzen, waschen, trocken schleudern und beiseitestellen.
  5. Mehl, Backpulver, 1 Tl Salz und Pfeffer mischen. Fleisch im Sieb abtropfen lassen und mit der Mehlmischung in einen großen Gefrierbeutel geben. Beutel verschließen und schütteln, sodass alle Fleischstücke mit der Mehlmischung überzogen sind. Fleischstücke aus dem Beutel nehmen. Überschüssiges Mehl abklopfen.
  6. Öl in einem Topf auf 160 Grad erhitzen (Thermometer benutzen!). Fleisch darin portionsweise goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und bis zum Servieren im Backofen warm halten.
  7. Salat mit dem Dressing mischen, mit den Hähnchenstücken anrichten und servieren.

Mehr Rezepte