Levante-Stulle

Levante-Stulle
Foto: Andrea Thode
Avocado, Rote Bete, Schafskäse, fein zerzupftes Pastrami — eine ganze Mahlzeit auf einer Scheibe Brot
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 40 Minuten plus Garzeit 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 764 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Dose Dosen Kichererbse (400 g Füllmenge)

g g Tahin

g g Joghurt (3,5 % Fett)

Tl Tl Zitronensaft (nach Belieben mehr)

Salz

ml ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Rote Bete (250 g; ersatzweise vakuumierte vorgekochte Rote Bete)

Stiel Stiele Minze

El El Weißweinessig (nach Belieben mehr)

El El Olivenöl (plus 4 Tl)

Avocado

g g Schafskäse

g g Pastrami (geräucherte gepökelte Rinderbrust; in dünnen Scheiben; ersatzweise Roastbeef)

Scheibe Scheiben Bauernbrote (à ca. 70 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kichererbsen im Sieb mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Im Küchenmixer mit Tahin, Joghurt, 1—2 Tl Zitronensaft, Salz und Mineralwasser zu einer sehr feinen Creme pürieren.
  2. Rote Bete in kochendem Salzwasser in ca. 40 Minuten knapp gar kochen. Etwas abkühlen lassen, schälen (mit Küchenhand- schuhen arbeiten!), grob reiben. Minzblätter zerzupfen. Rote Bete mit Essig, Salz, Olivenöl und Minze mischen, 15 Minuten marinieren lassen. Avocado halbieren, entkernen. Avocado schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit restlichen 1—2 Tl Zitronensaft mischen. Schafskäse zerbröseln. Pastrami zerzupfen.
  3. Brotscheiben mit je 2—3 El Hummus bestreichen, mit 1 Tl Olivenöl beträufeln und mit den Avocado-Würfeln belegen. Pastrami, Schafskäse und Rote-Bete-Salat darauf verteilen. Sofort servieren.
Tipp Rote-Bete-Salat und Hummus lassen sich prima vorbereiten. Gut verschlossen hält sich Hummus im Kühlschrank mindestens 4 tage.

Mehr Rezepte