Grieß-Pancakes mit Obstragout

Fluffige Pfannküchlein mit winterlichem Trockenobst — viel mehr braucht man nicht, zum Glücklichsein. Na gut, vielleicht noch einen klitze-kleinen Kaffee…
3
Aus essen & trinken 3/2020
Kommentieren:
Grieß-Pancakes mit Obstragout
Jürgen Büngerer, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Für 12 Stück
  • 0.5 Vanilleschote
  • 50 g Äpfel, 

    getrocknet, in Ringen

  • 50 g Pflaumen, 

    getrocknet

  • 50 g Aprikosen, getrocknet
  • 110 g Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Orangensaft, 

    frisch gepresst

  • 1 Sternanis
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, 

    fein abgerieben

  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • Salz
  • 250 ml Milch
  • 90 g Weichweizengrieß
  • 250 g Magerquark
  • 20 g Mehl
  • 1 Bio-Limette, 

    davon die Schale, fein abgerieben

  • 10 El neutrales Öl, 

    z. B. Maiskeimöl

  • Puderzucker, 

    zum Bestäuben

  • 4 Stiele Zitronenmelisse

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 689 kcal
Kohlenhydrate: 78 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Obstragout Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Trockenfrüchte in ca. 5 mm große Stücke schneiden. 50 g Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen und mit Weißwein und Orangensaft ablöschen. Sternanis, Trockenfrüchte, Vanillemark und -schote zugeben und bei milder bis mittlerer Hitze 15 Minuten leise kochen. Nach 10 Minuten Zitronenschale zugeben. Beiseite abkühlen lassen.

  • Für die Grieß-Pancakes Eier trennen, Eigelbe einzeln beiseitestellen. Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen und kalt stellen.

  • Milch in einem Topf erhitzen. Grieß unter Rühren einrieseln und bei milder Hitze unter Rühren 1-2 Minuten quellen lassen. Topf von der Herdplatte ziehen und die Eigelbe nacheinander zügig unter die Grießmasse rühren. Quark, Mehl, restlichen Zucker und Limettenschale unterrühren. Eischnee mit einem Teigschaber nach und nach locker unter die Grießmasse heben.

  • 4 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. 4 gehäufte El Grießmasse nebeneinander in die Pfanne setzen. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten hellbraun backen. Auf eine Platte geben und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad auf der mittleren Schiene warm halten. Restlichen Teig in restlichem Öl zu 8 weiteren Pancakes backen. Mit dem Obstragout anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Mit abgezupften Zitronenmelisse­blättern bestreut servieren.

  • Tipp: Für eine alkoholfreie Variante des Obstragouts können Sie den Weißwein ganz einfach durch weitere 100 ml frisch gepressten Orangensaft ersetzen