Pizza mit Birne, Radicchio und Gorgonzola

Eine delikate Kombination von fruchtig und herb, die man oft in Salaten findet. Als Pizza-Belag kann sie aber ebenso überzeugen.
2
Aus essen & trinken 3/2020
Kommentieren:
Mit Birne, Radicchio und Gorgonzola
Fallback Bild, kein anderes Bild vorhanden
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Stück
  • 1 Birne, 

    reif

  • 1 El Zitronensaft
  • 150 g Gorgonzola
  • 30 g Walnusskerne, 

    grob gehackt

  • 2 Portionen Pizzateig, 

    auf Backpapier, s. unten

  • 2 El Honig
  • 30 g Radicchio
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Stück 1063 kcal
Kohlenhydrate: 144 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen mit einem Backblech auf 250 Grad (Gas 5, Umluft 250 Grad) vorheizen. Birne waschen, in Spalten schneiden, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Käse zerbröckeln.

  • Gorgonzola, Birnen und Walnüsse auf den Teigfladen verteilen und mit je 1 El Honig beträufeln.

  • Backpapier mit je 1 Pizza-Fladen auf das heiße Backblech ziehen. Nacheinander im unteren Ofendrittel ca. 10 Minuten backen. Radicchio waschen, trocken schütteln, fein schneiden. Pizzen pfeffern, mit Radicchio bestreuen und servieren.

Pizza-Teig
30 Min. plus Gehzeit 2:30 Stunden
559 kcal 17 g Eiweiß 1 g Fett 124 g KH