VG-Wort Pixel

Pizza mit Birne, Radicchio und Gorgonzola

essen & trinken 3/2020
Mit Birne, Radicchio und Gorgonzola
Foto: Jorma Gottwald
Eine delikate Kombination von fruchtig und herb, die man oft in Salaten findet. Als Pizza-Belag kann sie aber ebenso überzeugen.
Koch: Julia Luck
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1063 kcal, Kohlenhydrate: 144 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Stück

Birne (reif)

El El Zitronensaft

g g Gorgonzola

g g Walnusskerne (grob gehackt)

Portion Portionen Pizzateig (auf Backpapier, s. unten)

El El Honig

g g Radicchio

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen mit einem Backblech auf 250 Grad (Gas 5, Umluft 250 Grad) vorheizen. Birne waschen, in Spalten schneiden, entkernen und mit Zitronensaft beträufeln. Käse zerbröckeln.
  2. Gorgonzola, Birnen und Walnüsse auf den Teigfladen verteilen und mit je 1 El Honig beträufeln.
  3. Backpapier mit je 1 Pizza-Fladen auf das heiße Backblech ziehen. Nacheinander im unteren Ofendrittel ca. 10 Minuten backen. Radicchio waschen, trocken schütteln, fein schneiden. Pizzen pfeffern, mit Radicchio bestreuen und servieren.