Birnen-Mandel-Salsa

Fruchtig, säuerlich und leicht verschärft: Diese Salsa ist der ideale Begleiter für herzhafte Teigtaschen wie unsere Pelmeni mit Hack- oder Kartoffel-Käse-Füllung.
4
Aus essen & trinken 3/2020
Kommentieren:
Birnen-Mandel-Salsa
Jürgen Büngerer, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 20 g Mandelkerne, 

    gehackt

  • 1 Birne, 

    ca. 200 g

  • 2 El Zitronensaft
  • 2 El Aceto balsamico bianco
  • 1 rote Zwiebel, 

    ca. 40 g

  • 0.5 rote Pfefferschote
  • 1 Stiel Staudensellerie, 

    ca. 60 g

  • 2 Stiele krause Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Distelöl

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 154 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.

  • Birne waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Birnenwürfel in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft und Essig mischen. Rote Zwiebel in feine Würfel schneiden. Pfefferschote waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Petersilie mit den Stielen fein schneiden. Alles zu den Birnenwürfeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, Öl und Mandeln zugeben und gut mischen. Salsa z. B. zu Pelmeni mit Kartoffel-Käse-Füllung (s. unten) servieren.

Pelmeni mit Kartoffel-Käse-Füllung
110 Min.
598 kcal 20 g Eiweiß 27 g Fett 63 g KH