VG-Wort Pixel

Shawarma-Tacos

essen & trinken 4/2020
Shawarma-Tacos
Foto: Jorma Gottwald
Schön gestapelt: Pita-Brot, gebratenes Gemüse, Hähnchen und Joghurt werden zu einem Türmchen geformt, das darauf wartet, attackiert zu werden.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 545 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Knoblauchzehe

6

El El Olivenöl

1

El El Raz el Hanout

7

El El Zitronensaft

500

g g Hähnchenbrustfilet (ohne Haut)

Salz

Pfeffer

200

g g Joghurt (3,5 % Fett)

1

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

1

rote Zwiebel

1

Tl Tl Sumach

Zucker

100

g g Kirschtomaten

1

Bio-Gurke

1

Bund Bund glatte Petersilie

6

Stiel Stiele Minze

1

Tl Tl Minze (getrocknet)

4

Pita-Brote (zum Aufbacken)

Zubereitung

  1. Knoblauch fein reiben und in einer großen Schale mit 1 El Öl, Raz el Hanout und 5 El Zitronensaft mischen. Fleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen Joghurt mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verrühren. Zwiebel in feine Streifen schneiden, in einer Schale mit Sumach, 1 Prise Zucker und Salz mischen und vorsichtig kneten.
  3. Tomaten putzen, waschen und in Würfel schneiden. Gurke putzen, waschen, längs halbieren und entkernen. Gurke in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Petersilien und Minzblätter von den Stielen abzupfen und grob schneiden. Tomaten, Gurken, Kräuter und getrocknete Minze in einer Schale mit Salz, Pfeffer, restlichem Zitronensaft und 2 El Öl mischen.
  4. Restliches Öl in einer großen Pfanne sehr stark erhitzen. Fleisch darin (gegebenenfalls in 2 Portionen) rundum goldbraun braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Pita-Brote im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung aufbacken. Brote waagerecht halbieren, Salat und Fleisch darauf anrichten und mit Joghurt und Zwiebeln garniert servieren.