Rote-Bete-Salat mit Avocado

Rote-Bete-Salat mit Avocado
Foto: Thorsten Suedfels
Volle Farbfrische: Die roten Rüben werden im Ofen gegart, ihre Blätter mitverwendet. Bunte Pfefferschoten geben der milden Mischung ordentlich Feuer, die Avocado setzt cremige Kontrapunkte.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 545 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rote Beten (mit Grün)

El El Olivenöl

El El Koriandersaat

Salz

Pfeffer

rote Pfefferschoten

grüne Pfefferschoten

g g Sonnenblumenkerne

El El Apfelessig

g g Schafskäse

Avocados

g g Rote-Bete-Sprossen

Bund Bund glatte Petersilie

Bund Bund Frühlingszwiebel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rote-Bete-Grün abschneiden und beiseitelegen. Rote Bete schälen (Küchenhandschuhe benutzen!), in Spalten schneiden und in eine Schüssel geben. 3 El Öl, Koriandersaat, Salz und Pfeffer zugeben und gut mischen. Rote Bete auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 50 Minuten garen. Rote-Bete-Grün sorgfältig waschen und trocken schütteln. Zarte Blätter beiseitelegen.
  2. Restliches Grün (Stiele und grobe Blätter) in 4 cm lange Stücke schneiden und in einer Schale mit 2 El Öl mischen. Rote und grüne Pfefferschoten putzen, waschen, längs halbieren und entkernen. Pfefferschoten in 3 cm große Stücke schneiden und mit dem Rote-Bete-Grün mischen. Mischung 20 Minuten vor Ende der Garzeit zur Roten Bete auf das Backblech geben.
  3. Inzwischen Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Essig und restliches Olivenöl mit Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und in eine große Schüssel geben. Schafskäse zerbröseln und beiseitestellen.
  4. Rote-Bete-Mischung aus dem Ofen nehmen, lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen Avocados halbieren und den Stein entfernen. Fruchtfleisch schälen, in Spalten schneiden und zum Dressing geben. Sprossen waschen, gut abtropfen lassen. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und grob schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Rote-Bete-Mischung, zarte Rote-Bete-Blätter, Frühlingszwiebeln und Petersilie zum Dressing geben, vorsichtig mischen. Mit Sonnenblumenkernen, Schafskäse und Sprossen bestreuen und servieren.

Mehr Rezepte