Bunter Frühlingssalat mit Hähnchenbrust

Bunter Frühlingssalat mit Hähnchenbrust
Foto: Jorma Gottwald
Knackiger Salat trifft auf zarte Hähnchenbruststreifen und wird mit aromatischem Minz-Dressing und Erdnüssen überzogen.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 394 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hähnchenbrustfilets (ohne Haut; à ca. 200 g)

Salz

El El Rapsöl

El El Sweet-Chili-Sauce

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

El El Limettensaft

El El Sojasauce (nach Belieben mehr)

Stiel Stiele Minze (nach Belieben mehr)

g g Zuckerschoten

Frühlingszwiebeln

g g Bundmöhren

Zucchini

Radieschen

g g dunkler Eichblattsalat

g g Erdnusskerne (ungesalzen und gebacken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets waagerecht halbieren, rundum salzen. 1 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten, nach 5 Minuten wenden.
  2. Fleischstücke aus der Pfanne nehmen, mit je 1 El Chilisauce bestreichen. Abkühlen lassen.
  3. Restliche Chilisauce mit Limettenschale und saft, Sojasauce und 4 El Wasser verrühren. Restliches Öl mit dem Schneebesen unterschlagen. Minzblätter von den Stielen abzupfen, fein schneiden und untermischen.
  4. Zuckerschoten waschen und schräg in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und das Hellgrüne und Weiße schräg in feine Ringe schneiden. Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben hobeln. Zucchini und Radieschen putzen, waschen und trocken tupfen. Zucchini der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben hobeln. Radieschen in dünne Scheiben hobeln. Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen.
  5. Salatzutaten mit der Salatsauce mischen. Hähnchenfleisch quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Salat mit Erdnüssen bestreuen, Fleisch extra servieren. Dazu passt Baguette.

Mehr Rezepte