Butter Chicken

Butter Chicken auf Reis in Schale
Foto: Fudio / Alamy Stock Foto
Indischer Klassiker: Butter Chicken! Mit unserem Grundrezept und Tipps gelingt das zarte Hähnchenfleisch in mild-würziger Tomaten Sauce.
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde plus Marinierzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Hähnchenbrustfilets

El El Ingwerpaste (alternativ frischen Ingwer feinreiben)

Tl Tl Garam Masala

El El Chilipulver

Tl Tl Salz

El El Öl

g g Zwiebeln

g g Tomaten

El El Butter

Knoblauchzehen

g g Cashewkerne

Tl Tl Garam Masala

Tl Tl Kurkuma

El El Chilipulver

Tl Tl Salz

El El Zucker

El El Weißweinessig

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden und mit Ingwerpaste, Chilipulver, Garam Masala und 2 El Öl in eine Schüssel geben und gut miteinader vermengen. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauch schälen und zu einer feinen Paste reiben.
  3. 2 El Öl in eine tiefe Pfanne geben und das Hühnchenfleisch von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. 1 El Butter in die gleiche Pfanne geben und die Zwiebeln darin 2-3 Minuten dünsten. Tomaten zugegen und kurz mitdünsten. Mit 200 ml Wasser ablöschen. Knoblauchpaste, Cashewkerne, Garam Masala, Kurkuma, Chilipulver, Salz, Zucker und Weißweinessig zugeben und 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  5. Tomatensauce in eine Schüssel geben und pürieren. Durch ein feines Sieb zurück in die Pfanne geben. Hähnchenfleisch und restliche Butter zugeben, kurz aufkochen lassen und mit Reis oder Naan-Brot servieren.

Leckere Ideen der Indischen Küche


Mehr Rezepte