Erdbeer-Eistee

Erdbeer-Eistee
Foto: Thorsten Suedfels
Jetzt schon ein Must-have für den Sommer: Ein Glas mit kühlem Zitronengrastee und einem Schuss Erdbeersirup geht wirklich immer.
Fertig in 30 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 153 kcal, Kohlenhydrate: 36 g,

Zutaten

Für
6
Gläser

g g

g g

El El

El El

Außerdem: 6 Gläser (à 300 ml Inhalt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, putzen. 150 g Erdbeeren vierteln und einfrieren. Restliche Erdbeeren klein schneiden, mit dem Zucker in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Minuten kochen. Erdbeeren in ein feines Sieb gießen, dabei den Sirup auffangen. Erdbeeren gut abtropfen lassen und vorsichtig ausdrücken (ohne Fruchtfleisch). Sirup abkühlen lassen (ergibt ca. 300 ml).
  2. Zitronengrastee mit 1,5 l Wasser aufkochen. Den Tee 6—8 Minuten ziehen lassen, abseihen und abkühlen lassen.
  3. Gefrorene Erdbeerviertel und Eiswürfel in 6 große Gläser geben. Gläser mit Zitronengrastee füllen, je 1 El Zitronensaft und ca. 50 ml Sirup zugießen und servieren.
Tipp Machen Sie ruhig etwas mehr Sirup! Er hält sich lange und schmeckt auch mit Tonic Water.