Mandelkuchen mit Erdbeersalat

Es fällt schwer, den fruchtigen Salat mit Basilikum nicht sofort wegzulöffeln. Auf vanilligem Mandelkuchen schmeckt er allerdings noch besser.
6
Aus essen & trinken 6/2020
Kommentieren:
Mandelkuchen mit Erdbeersalat
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • Für den Boden
  • 4 Eiweiß, Kl. M
  • Salz
  • 150 g Puderzucker
  • 150 g Mandelkerne, mit Haut, gemahlen
  • etwas Butter, für die Form
  • Für die Creme
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Schlagsahne
  • 4 Eigelb, Kl. M
  • 70 g Zucker
  • 10 g Speisestärke
  • Für den Erdbeersalat
  • 300 g Erdbeeren
  • 1 El Zucker
  • 2 El Zitronensaft
  • 100 g Rote Johannisbeeren
  • 2 Stiele Basilikum
  • Außerdem: Tarte-Form (26 cm Ø), Spritzbeutel (am besten mit Blatttülle)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Kühlzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro Stück 418 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Boden Eiweiße mit 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers halbsteif schlagen. 50 g Puderzucker löffelweise zugeben und steif schlagen.

  • Restlichen Puderzucker mit Mandeln mischen und vor­sichtig unter die Eiweißmischung heben. Tarte-Form fetten und die Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2—3, Umluft 160 Grad) 25—30 Minuten backen. Tarte-Form aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

  • Inzwischen für die Creme Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. 150 ml Sahne, Eigelbe, Zucker, Stärke und Vanillemark glatt rühren, in einem Topf aufkochen und unter Rühren 30 Sekunden kochen. Direkt in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt abkühlen lassen.

  • Inzwischen für den Erdbeersalat Erdbeeren waschen, im Sieb gut abtropfen lassen, putzen, in kleine Würfel schneiden und mit Zucker und Zitronensaft mischen. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und von den Rispen streifen. Basilikum­blätter von den Stielen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Johannisbeeren und Basilikum mit den Erdbeeren mischen.

  • Für die Creme restliche Sahne steif schlagen. Creme mit den Quirlen des Handrührers glatt rühren, Sahne unterheben. Creme in einen Spritzbeutel (am besten mit Blatttülle) geben und 1 Stunde kalt stellen.

  • Boden aus der Form lösen und auf eine Platte geben. Mit einem Messer in 8 Stücke schneiden und Creme im Zickzack-­Muster auf jedes Stück spritzen. Je 1 El Erdbeersalat auf den Stücken verteilen, restlichen Salat dazu servieren.