Asia-Buletten mit Hoisinsauce

Asia-Buletten in Pfanne
Foto: Jorma Gottwald
Diese Buletten wecken Fernweh: Koriander, Ingwer und Hoisinsauce schicken die Frikadellen nach Asien!
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 720 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Brötchen (vom Vortag)

g g Röstzwiebeln

Knoblauchzehe

g g Schalotten

Stiel Stiele Koriandergrün

rote Chilischote

g g Ingwer (frisch)

El El Sonnenblumenöl (plus etwas zum Bearbeiten)

g g Rinderhackfleisch

g g Schweinehackfleisch

El El Hoisinsauce (Asia-Laden)

El El Sojasauce

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

El El Butterschmalz (20 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brötchen in 300 ml lauwarmem Wasser 20 Minuten einweichen.
  2. Röstzwiebeln in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Rollholz (oder im Mörser) fein zerkleinern. Knoblauch und Schalotten in feine Würfel schneiden. Koriander mit den zarten Stielen fein schneiden. Chilischote putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.
  3. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Chili darin dünsten. Brötchen aus dem Wasser nehmen und gut ausdrücken. Rinder- und Schweinehackfleisch mit abgekühlter Schalottenmischung, Brötchen, Ingwer, Koriander, je 2 El Hoisin- und Sojasauce, Röstzwiebeln und Eiern in einer großen Schale mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mit leicht geölten Händen 8 Buletten formen und ca. 10 Minuten kalt stellen.
  4. Butterschmalz und restliches Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Buletten darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 12 Minunten zu Ende garen.
  5. Buletten aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne auf dem Herd erhitzen. Restliche Hoisin- und Sojasauce und ca. 100 ml Wasser zugießen und aufkochen. Den Bratensatz mit einem Pfannenwender lösen und etwas einkochen lassen. Buletten zurück in die Pfanne geben. Dazu passt Asia-Kartoffelsalat mit Sesam (s. Rezept unten).

Mehr Rezepte