Palak Paneer

Palak Paneer ist ein beliebtes Gericht der indischen Küche. Mit Spinat, abgestimmten Gewürzen und Paneer, einem indischen, schnittfesten Frischkäse, wird es zusammen mit Reis oder Naan-Brot eine runde Sache! Und noch dazu ist es ruck, zuck fertig.
8
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Palak Paneer in Schale
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Tl Koriandersaat
  • 1 Tl Kurkuma, 

    gemahlen

  • 1 Tl Kümmel, ganz
  • 1 Tl Garam Masala, 

    Gewürzmischung

  • 20 g Ingwer, 

    frisch

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 2 El Öl
  • 600 g Blattspinat, 

    (TK)

  • 250 g Paneer, indischer, schnittfester Frischkäse (z. B. im Asia-Markt)
  • Salz
  • Chiliflocken
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Koriandersamen, Kurkuma, Kümmel und Garam Masala in einen Mörser geben und gut miteinder vermengen.

  • Ingwer fein reiben, Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feinste Würfel schneiden. Tomate putzen und in kleine Würfel schneiden.

  • 1 El Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Gewürze zugeben und kurz rösten. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben und glasig dünsten. Tomaten zugeben und kurz mitdünsten.

  • Den Blattspinat und etwa 200 ml Wasser zugeben. Wenn der Spinat aufgetaut ist, mit einem Pürierstab alles fein pürieren. Mit Salz und Chiliflocken nach Belieben würzen und 10 Minuten auf kleinster Stufe köcheln lassen.

  • Paneer in mundgerechte Stücke schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pannerstücke 2 Minuten anbraten, dabei immer wieder wenden.

  • Paneer zur Spinatmasse geben und gut unterrühren. Mit Reis oder Naan-Brot servieren.

  • Tipp: Wenn Sie keinen Paneer finden, können Sie alternativ auch auf Halloumi zurückgreifen.

Was ist Palak Paneer?

Palak Paneer ist ein typsiches Gericht der indischen Küche. Dabei ist "Palak" mit "Spinat" und "Paneer" mit "Käse" zu übersetzen. Für das Gericht wird der Spinat püriert und mit beispielsweise Garam Masala, Kümmel, Ingwer und Knoblauch gewürzt. Zuletzt wird Paneer, ein indischer, schnittfester Frischkäse unter die Masse gehoben und das Ganze wird mit Naan, Roti oder Reis serviert.

Rezepte der Indischen Küche

Kurkuma-Reis
25 Min.
456 kcal 8 g Eiweiß 17 g Fett 65 g KH
Naan-Brot
45 Min. plus Geh- und Backzeit
233 kcal 4 g Eiweiß 9 g Fett 32 g KH
Naan-Brot
40 Min. plus Gehzeit 3 Stunden
328 kcal 7 g Eiweiß 11 g Fett 49 g KH
Chicken Tikka Masala
60 Min.
Indische Küche
Die indische Küche erfreut sich immer größerer Beliebtheit – und das aus gutem Grund: Kein anderes Land bietet eine so große Bandbreite an vegetarischen Gerichten. Genießen Sie Indiens vielseitige Küche.