Bienenstich mit Mirabellen

Innen Mirabellenkompott, obendrauf eine dicke Schicht Mandelkaramell. Das lockt nicht nur die Bienen an. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie diesen Traumkuchen selber machen.
10
Aus essen & trinken 8/2020
Kommentieren:
Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • Hefeteig
  • 250 g Mehl
  • 0.5 Tl Salz
  • 125 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 10 g frische Hefe
  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 40 g Butter, 

    weich, plus 1 El für die Form
    Mandelguss

  • Mandelguss
  • 50 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 El Honig, 

    mild

  • 2 El Schlagsahne
  • 100 g Mandelkerne, 

    in Blättchen

  • Füllung
  • 400 g Mirabellen, 

    aus dem Glas, abgetropft

  • 50 ml Zitronensaft, 

    frisch gepresst

  • 1 Tl Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, 

    fein abgerieben

  • 2 Pk. Sahnefestiger
  • 500 ml Schlagsahne
  • 1 Tl Vanillepaste
  • Außerdem: Springform (26 cm Ø), Tortenretter

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.
plus Gehzeiten 45 Minuten plus Abkühlzeiten

Nährwert

Pro Stück 458 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Milch in einem Topf leicht erwärmen. Zucker zugeben, Hefe hineinbröseln und alles mit dem Schneebesen verrühren.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Hefemilch und Ei zum Mehl geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine (oder des Handrührers) 5 Minuten verkneten. Butter flöckchenweise zugeben und den Teig weitere 5 Minuten kneten.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Hefeteig mit Mehl bestäuben. Schüssel mit einem feuchten Küchentuch abdecken.und den Teig 30 Minuten gehen lassen.

     

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Inzwischen für den Guss Butter, Zucker, Honig und Sahne im Topf aufkochen. Mandeln unterrühren und lauwarm abkühlen lassen

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Den Boden einer Springform mit Backpapier bespannen. Springformrand mit 1 El Butter fetten. Hefeteig mit bemehlten Händen in die Form geben und zum Rand hindrücken. Lauwarmen Mandelguss gleichmäßig auf dem Teig verteilen, weitere 15 Minuten gehen lassen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Hefe-Mandel-Boden im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 30 Minuten goldgelb backen.

  • Inzwischen für die Füllung die Mirabellen entsteinen. Zitronensaft und Speisestärke glatt rühren. 30 g Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren lassen. Mit 100 ml Wasser ablöschen und Zitronenschale unterrühren. Angerührte Speisestärke zugeben und unter Rühren aufkochen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Von der Kochstelle nehmen, die Mirabellen unterheben und das Kompott vollständig abkühlen lassen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Hefe-Mandel-Boden aus dem Ofen nehmen und sofort aus dem Springformring lösen und den Ring entfernen. Boden auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Hefe-Mandel-Boden mit einem Sägemesser waagerecht halbieren. Obere Hälfte (Mandeldeckel) auf einen Tortenretter geben und in 12 Tortenstücke schneiden.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Für die Füllung restlichen Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne mit Vanillepaste steif schlagen, dabei die Zuckermischung einrieseln lassen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Vanillesahne auf der unteren Hälfte des Bodens verstreichen und das Mirabellenkompott darauf verteilen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule
  • Den in Tortenstücke geschnit­tenen Mandeldeckel auf der Füllung wieder zusammensetzen. Bienenstich bis zum Servieren kalt stellen.

    Bienenstich-mit-Mirabellen: Backschule