VG-Wort Pixel

Rezept für Tafelspitz von Fabio Haebel

Tafelspitz von Fabio Haebel
Koch: Fabio Haebel
Fertig in 45 Minuten Puls Garzeit 150 Min.

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Österreichisch, Hauptspeise, Kochen, Rind

Zutaten

Für
4
Portionen
1.2

kg kg Rindfleisch (aus der Hüfte)

2

Karotten

0.5

Knollensellerie

4

Lorbeerblätter

4

Pimentkörner

4

Wacholderbeeren

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Meerretich (frisch)

2

Stange Stangen Staudensellerie

0.5

Stange Stangen Porree

1

Zwiebel

20

g g Mehl

20

g g Butter

200

ml ml Weißwein

200

ml ml Sahne

1

Knoblauchzehe


Zubereitung

  1. Gemüse klein schneiden. Dann alle Zutaten in den Topf geben, mit kaltem Wasser angießen, bis das Fleisch vollständig bedeckt ist. 2,5 Stunden köcheln lassen. Der Tafelspitz darf nicht sprudelnd kochen!
  2. Meerrettich schälen und reiben, je nach Menge der Soße bis zu 5 cm des Meerrettichs abraspeln. Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, Knoblauch und Schalotten glasig anschwitzen. Mehl und Meerrettich dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Sahne aufgießen. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nach der Garzeit den Tafelspitz vom Fett befreien und halbieren. Gegen die Faser aufschneiden und auf zusammen mit der Soße anrichten. Dazu passen Kartoffeln und Birnen mit Preiselbeeren.
  4. Tafelspitz von Fabio Haebel
    © Ulf Miers