VG-Wort Pixel

Bratnudeln

essen & trinken 10/2020
Bratnudeln mit knackigem Gemüse
Foto: Jorma Gottwald
Knackiges Wok-Gemüse kombiniert mit würzigen Nudeln. Eine köstliche Mischung, die nebenbei noch voller Vitamine steckt.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

Stange Stangen Staudensellerie

rote Paprikaschote

g g Shiitake-Pilze

g g Spitzkohl

g g Ingwer (frisch)

Knoblauchzehen

El El Sojasauce

El El Ketjap Manis (süße indonesische Gewürzsauce, Asia-Laden)

El El trockener Sherry

g g Mie-Nudeln (asiatische Weizennudeln)

El El Öl (neutral, z. B. Maiskeimöl)

El El Sesamöl

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen. Staudensellerie putzen, waschen, Grün abschneiden. Paprika putzen, waschen und entkernen. Vorbereitetes Gemüse in ca. 4 cm lange Stifte schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Spitzkohl putzen, längs halbieren und bis zum Strunk in dünne Streifen schneiden. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein scheiden. Sojasauce, Ketjap Manis und Sherry mischen.
  2. Mie-Nudeln nach Packungsanweisung garen und im Sieb abtropfen lassen. Mit 1 El neutralem Öl mischen.
  3. 1 El neutrales Öl im Wok erhitzen. Spitzkohl, Möhren und Sellerie darin bei starker Hitze 2–3 Minuten scharf anbraten und heraus- nehmen. 1 El neutrales Öl im Wok erhitzen. Pilze, Ingwer und Paprika darin 2 Minuten scharf anbraten. Restliches neutrales Öl, Nudeln und Knoblauch zugeben und unter Rühren 2–3 Minuten mitdünsten. Sesamöl, Gemüse und Sojamischung untermischen und kurz mitdünsten. Schnittlauch in ca. 4 cm lange Röllchen schneiden und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, servieren.