Basil Grape Smash

essen & trinken 7/2021
Basil Grape Smash
Foto: Tobias Pankrath
Als Evergreen im wahrsten Sinne des Wortes lässt sich der „Gin Basil Smash“ eigentlich nicht verbessern. Unsere Variante mit Verjus hat aber auch etwas für sich.
Fertig in 5 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Getränke

Pro Portion

Energie: 182 kcal, Kohlenhydrate: 12 g,

Zutaten

Für
2
Portionen

cl cl Gin

cl cl Verjus (z. B. vom Weingut am Stein)

cl cl Zuckersirup

Stiel Stiele Basilikum (plus einige Blätter zum Garnieren)

Eiswürfel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gin, Verjus, Zuckersirup und grob zerzupftes Basilikum in einen Shaker geben. Basilikum mit einem Stößel grob zerstoßen. Shaker mit Eiswürfeln füllen, 10–15 Sekunden kräftig shaken. Durch ein feines Sieb in 2 mit Eiswürfeln gefüllte Tumbler-Gläser gießen, nach Wunsch mit weiteren Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.
Tipp Der Säuregehalt von Verjus kann je nach Hersteller variieren. Im Zweifel sorgt etwas mehr oder weniger Zuckersirup für Balance.
Benedikt Ernst »e&t«-Redakteur