Blumenkohl-Auflauf „Mac and Cheese“

essen & trinken 12/2021
Blumenkohl-Auflauf „Mac and Cheese“
Foto: Florian Bonanni
Wenn Nudeln und Käse zusammenkommen, kann es nur gut werden. Blumenkohl machts gemüsig.
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1043 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
3
Portionen
250

g g Makkaroni

Salz

300

g g Blumenkohl

50

g g Butter

30

g g Mehl

500

ml ml Milch

Pfeffer

Muskat (frisch gerieben)

Cayennepfeffer

300

g g Cheddar

2

Tl Tl mittelscharfer Senf

3

Stiel Stiele Thymian

2

Stiel Stiele glatte Petersilie

30

g g italienischer Hartkäse (z. B. Parmesan)

20

g g Semmelbrösel

Außerdem: Auflaufform (ca. 23 x 16 cm)


Zubereitung

  1. Makkaroni nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit ca. 100 ml Nudelwasser abnehmen und beiseitestellen. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser 6–8 Minuten bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. Für die Sauce 30 g Butter in einem Topf zerlassen. Mehl zugeben und unter Rühren mit dem Schneebesen bei milder Hitze 2–3 Minuten erhitzen. Milch nach und nach unter Rühren zugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Béchamelsauce offen bei milder Hitze 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  4. Cheddar grob reiben und mit dem Senf in die heiße Sauce rühren. Nudeln und Blumenkohl zugeben und alles gut mischen. Falls die Pasta zu trocken ist, noch etwas Nudelwasser untermischen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Nudel-Blumenkohl-Mischung in eine Auflaufform geben.
  5. Thymian- und Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. Käse fein reiben und mit den Kräutern und Semmelbröseln mischen. Bröselmischung über die Nudel-Blumenkohl-Mischung streuen. Restliche Butter (20 g) in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 2–3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von oben 10 Minuten überbacken.