Bohnen-Avocado-Pasta

Für jeden Tag 6/2020
Bohnen-Avocado-Pasta
Schnell, schlicht und ergreifend: Mit dieser Pasta zaubern Sie im Handumdrehen ein leckeres Gericht auf den Tisch.
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 770 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Bio-Zitrone

Salz

0.25

Tl Tl Chiliflocken

5

El El Olivenöl

1

Avocado (reif)

150

g g Nudeln

1

Dose Dosen weiße Bohnen (400 g )

0.5

Bio-Gurke

4

Stiel Stiele Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von 1 Bio-Zitrone 1 Tl Schale dünn abreiben, 4 El Saft auspressen. Beides mit etwas Salz, Chiliflocken und Olivenöl verrühren. Avocado vierteln, Kern entfernen. Aus der Schale lösen, in Stücke schneiden. Mit 3 El der Sauce mischen. Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Weiße Bohnen abgießen, kalt abspülen.
  2. Gurke streifig schälen, sodass noch etwas Schale stehen bleibt. Gurke längs halbieren, Kerne entfernen. Gurke ca. 1,5 cm groß würfeln. Peter­silie abzupfen, grob hacken. Nudeln abgießen, 150 ml Nudelwasser auffangen, mit der restlichen Sauce verrühren.
  3. Alles zusammen vorsichtig mischen, nachwürzen, mit Chiliflocken bestreut servieren.