Brioche mit Karamell-Birne und Tête de Moine

essen & trinken 4/2021
Brioche mit Karamell-Birne und Tête de Moine
Foto: Blueberry Food Studios
Herzlich willkommen bei „süß & salzig“, dem abendlichen Genussformat. Heute zeigen wir, wie hinreißend Brioche, Birne und Käse harmonieren, wenn Vanille und Nuss mitspielen.
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Butter

Scheibe Scheiben Brioche

Birnen (reif)

Vanilleschote

El El Agavendicksaft

Salz

Pfeffer

g g Haselnusskerne (mit Haut)

g g Tête de Moine

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 El Butter in einer großen Pfanne aufschäumen lassen. Brioche-Scheiben in 2 Portionen darin nacheinander von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  2. Birnen vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Restliche Butter in der Pfanne erhitzen, Birnen darin anbraten, Vanillemark, Vanilleschote und Agavendicksaft zugeben. Birnen darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Birnen mit Haselnüssen und etwas Vanillesirup über die Brioche-Scheiben geben.
  4. Tête de Moine, am besten mit einer Girolle, in dünne Scheiben hobeln. Auf den Brioches verteilen und sofort servieren.