Bulgur mit Pfannengemüse und Halloumi

essen & trinken 4/2021
Bulgur mit Pfannengemüse und Halloumi
Foto: Blueberry Food Studios
Würziger Bulgur, knackiges Pfannengemüse und dazu ein großes Stück Halloumi-Käse – fertig in 40 Minuten.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 916 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüse und Halloumi

200

g g Möhren (dick)

200

g g Kohlrabi

200

g g Staudensellerie

200

g g Zuckerschoten

Salz

Zucker

5

El El Olivenöl

500

g g Halloumi-Käse

4

Stiel Stiele Koriandergrün

Bulgur-Salat

60

g g Schalotten

450

ml ml Gemüsebrühe

2

El El Olivenöl

250

g g Bulgur

20

g g helle Sesamsaat

2

Bio-Limetten

20

g g Ingwer (frisch)

100

ml ml Mirin

Salz

Pfeffer

Piment d'Espelette

1

El El Honig (flüssig, z. B. Akazienhonig)

Außerdem: Grillpfanne


Zubereitung

  1. Für das Gemüse Möhren und Kohlrabi schälen, in feine Streifen hobeln oder schneiden. Staudensellerie putzen, waschen. Das Grün abschneiden, beiseitestellen. Staudensellerie in 7–8 cm lange feine Steifen schneiden. Zuckerschoten putzen und längs in feine Streifen schneiden. Gemüse in eine große Schüssel geben, mit etwas Salz und Zucker bestreuen. Mit den Händen leicht durchkneten. Beiseitestellen.
  2. Für den Bulgur-Salat Schalotten in feine Würfel schneiden. Gemüsebrühe kurz aufkochen. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten, Bulgur zugeben. Heiße Brühe zugießen, gut durchrühren. Vom Herd nehmen, zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.
  3. Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Limetten heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Ingwer schälen und grob schneiden. Sesam, Limettenschale und -saft, Mirin, Ingwer, Salz, Pfeffer, 1 Prise Piment d’Espelette und Honig in einen hohen Rührbecher geben, mit dem Schneidstab fein pürieren. Über den fertigen Bulgur geben, untermischen.
  4. Für den Halloumi Grillpfanne dünn mit 1 El Olivenöl einpinseln. Halloumi in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüsestreifen darin bei starker Hitze 1 Minute braten. Gemüse mit Halloumi auf flachen Tellern anrichten. Mit abgezupftem Staudenselleriegrün und abgezupften Korianderblättern bestreuen und servieren.Dazu passt griechischer Sahnejoghurt.