Creamy Colada

essen & trinken 7/2019
Creamy Colada
Foto: Christian Lohfink
Karibisches Flair in seiner schönsten Form: Kokos, Ananas und Limette lassen die Sonne aufgehen.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Laktosefrei, Vegan, Cocktail, Getränke

Pro Portion

Energie: 282 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen
2

Tl Tl Puderzucker

200

ml ml Kokosmilch (gut gekühlt; z. B. „Kokos Cuisine“ von Alnatura)

Eiswürfel

18

cl cl Ananassaft

6

cl cl dunkler Rum

2

cl cl Limettensaft (frisch gepresst)

Außerdem: Ananasblätter und/oder geröstete Kokoschips zum Garnieren

Zubereitung

  1. Puderzucker mit der kalten Kokossahne mischen und in der Küchenmaschine (oder mit den Quirlen des Handrührers) 2–3 Minuten aufschlagen, bis eine cremig-schaumige Konsistenz erreicht ist.
  2. Ein großes Rührglas mit Eis­würfeln füllen. Ananassaft, Rum und Limettensaft zugießen und ca. 30 Sekunden rühren. Drink durch ein Sieb in 2 Gläser gießen. Je 2–3 El Kokosschaum vorsichtig auf die Oberfläche geben. Nach Belieben mit Ananasblättern und Kokoschips garnieren.