VG-Wort Pixel

Crispy Chicken: Rezept für knusprige Hähnchen-Nuggets

Crispy Chicken: Rezept für knusprige Hähnchen-Nuggets
Foto: Adobe Stock/Vasiliy
Crispy Chicken: saftige Hähnchenfilets, umhüllt mit einer knusprigen Panade aus Cornflakes und Panko-Bröseln – ein Snack, dem man einfach nicht widerstehen kann.
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 918 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 78 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen
500

g g Hähnchenbrustfilet

2

Eier (Kl. M)

100

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

200

g g Mehl

50

g g Maisstärke

125

g g Cornflakes

60

g g Panko-Brösel

Currypulver

edelsüßes Paprikapulver

neutrales Öl (zum Braten)

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets in 2–4 cm breite Streifen schneiden.
  2. Eier, Milch, Salz und Pfeffer gleichmäßig verquirlen und in einen tiefen Teller geben.
  3. Mehl und Maisstärke in einen tiefen Teller geben und mit einer Gabel gleichmäßig vermengen.
  4. Cornflakes mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer zerkleinern und in einen weiteren tiefen Teller geben. Panko-Brösel zugeben und mit den Cornflakes vermischen. Jeweils einen Tl Curry- und Paprikapulver zu den Bröseln geben und alles gleichmäßig vermengen.
  5. Die Hähnchenbruststreifen erst im Mehl mehrmals wenden, dann in die Milch-Ei-Mischung geben und zuletzt mit den Cornflakes-Bröseln panieren.
  6. Mit reichlich Öl ca. 3–5 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Tipp Servieren sie zu hausgemachten Crispy Chicken-Nuggets knusprige Kartoffelecken oder Pommes frites, dazu Ketchup und Mayonnaise.

Das passt zu Crispy Chicken

Wie wird Crispy Chicken schön knusprig?

Damit selbst gemachtes Crispy Chicken schön knusprig wird, kommt eine Panade aus Cornflakes und Semmel- oder Panko-Bröseln zum Einsatz. Da die Panade schon am nächsten Tag nicht mehr so schön kross ist, sollte Crispy Chicken direkt nach der Zubereitung serviert werden.

Kann Crispy Chicken auch in der Fritteuse zubereitet werden?

Knusprige Hähnchen-Nuggets lassen sich auch in einer Fritteuse oder einer mit reichlich Öl gefüllten, hohen Pfanne frittieren. Statt der in unserem Rezept genannten Bratzeit, werden die Crispy Chicken in der Fritteuse 6–8 Minuten goldbraun frittiert.

Warum werden Hähnchenbrustfilets vor dem Panieren in Buttermilch eingelegt?

Das Einlegen in Buttermilch soll das Geflügelfleisch besonders zart machen. Dies ist jedoch nicht unbedingt notwendig. Viel wichtiger ist die Qualität des Fleisches: Verzichten Sie beim Einkauf auf fertig abgepackte Ware und greifen Sie möglichst zu Geflügel in Bio-Qualität oder von einem regionalen Anbieter Ihres Vertrauens – Sie werden den Unterschied schmecken.

Welche Saucen passen zu Crispy Chicken?

Ketchup, Sweet-Chili-, Süß-Sauer- oder eine BBQ-Sauce: Zu Crispy Chicken passen zahlreiche Saucen und Dips.

Weitere Rezepte mit Hähnchen

Zum Weiterstöbern