VG-Wort Pixel

Croque Monsieur: Rezept für das französische Original

Croque Monsieur: das französische Original
Foto: Adobe Stock / Tanya_F
Der Sandwich-Klassiker, wie er in französischen Bistros serviert wird – mit unserem Rezept gelingt Ihnen ein original Croque Monsieur in unter 20 Minuten.
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g Käse (am Stück, z. B. Gruyère)

4

Scheibe Scheiben Kastenweißbrot

2

El El Butter

4

Scheibe Scheiben Kochschinken (dünn und groß)

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Vom Käse 2 dünne Scheiben (etwa in Weißbrot-Größe) abschneiden, den Rest reiben.
  2. Brotscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im heißen Ofen auf der obersten Schiene 4 Min. goldbraun rösten. Brotscheiben wenden und weitere 2 Min. rösten.
  3. Brot aus dem Ofen nehmen und mit Butter bestreichen. Jeweils mit 1 Scheibe Käse belegen, dann je 2 Scheiben Schinken daraufgeben und mit den übrigen Scheiben Weißbrot bedecken. Geriebenen Käse drüber streuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Im Ofen ca. 5 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen ist.
Zweierlei Croques: Croque Monsieur und Croque Madame
Zweierlei Croques: Croque Monsieur und Croque Madame mit einem Spiegelei on top.
© Adobe Stock / myviewpoint

Was ist ein Croque?

Ein Croque bezeichnet in Frankreich ein klassisches Sandwich aus zwei Scheiben Kastenweißbrot oder Brioche. Der Name leitet sich ab vom französischen Wort "croquer", das mit knacken, krachen oder beißen übersetzt werden kann. Damit das Brot schön knusprig wird, muss es im Backofen oder der Pfanne geröstet werden. Erst dann wird es mit Käse überbacken.

Hierzulande versteht man darunter verschieden belegte Baguettes, die sich jedoch deutlich von der klassischen, französischen Version unterscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen Croque Monsieur und Croque Madame?

Der Croque Monsieur ist die einfache Variante des französischen Sandwiches mit Käse und Schinken. Wird es noch mit einem Spiegelei getoppt, verwandelt es sich in einen Croque Madame.

Welcher Käse eignet sich für einen Croque Monsieur?

Traditionell wird ein Croque Monsieur mit aromatischen Käsesorten wie Emmentaler, Gruyère oder Comté zubereitet. Selbstverständlich können Sie auch andere Käsesorten verwenden.

Welches Brot ist das richtige?

Ein Croque Monsieur, wie ihn die Franzosen zubereiten, wird mit leicht süßem Sandwichtoast oder Brioche zubereitet. Bei der deutschen Variante wird hingegen ein Baguette aufgeschnitten, belegt und überbacken. Grundsätzlich können Sie Croques natürlich auch mit Vollkorntoast, Vollkornbrot oder anderen Brotsorten nach Belieben zubereiten.

Weitere köstliche Croque-Rezepte

Zum Weiterstöbern