Gazpacho-Wodka-Shot

essen & trinken 1/2022
Gazpacho-Wodka-Shot
Foto: Janne Peters
Krönung der eiskalten Gemüsesuppe im Glas ist ein warmes Häubchen aus Manchego. Der Käse wird in einer Sahne-Milch-Mischung geschmolzen und schließlich schaumig aufgemixt.
Koch: Julia Luck
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit 2 Stunden plus Ziehzeit mindestens 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 178 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Shot

50

Weißbrot (altbacken)

1

rote Paprikaschote

0.5

Salatgurke

1

Knoblauchzehe

15

g g Basilikum

1

Dose Dosen Tomaten (400 g Füllmenge)

2

El El Weißweinessig

Zucker

3

El El Olivenöl (gutes; mehr nach Belieben)

100

ml ml Wodka (eisgekühlt)

Salz

Pfeffer

edelsüßes Paprikapulver (zum Bestreuen)

Manchego-Schaum

70

g g Manchego-Käse

100

ml ml Milch

100

ml ml Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Shot Brot entrinden und in kaltem Wasser einweichen. Paprika waschen, putzen, vierteln und entkernen. Gurke und Knoblauch schälen. Paprika, Gurke und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Basilikumblätter von den Stielen abzupfen.
  2. Brot ausdrücken, mit Paprika, Gurke, Knoblauch, Basilikum, Tomaten, Essig und 1 Tl Zucker in einen Küchenmixer geben und auf höchster Stufe fein pürieren. Dabei so viel Wasser zugeben, dass eine dickflüssige Suppe entsteht, anschließend Olivenöl und Wodka kurz untermixen. Gazpacho mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Stunden kalt stellen.
  3. Für den Manchego-Schaum Käse fein reiben. Milch und Sahne in einem Topf kurz aufkochen. Topf vom Herd ziehen, geriebenen Käse zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren Käse-Sahne-Mischung nochmals leicht erwärmen. Gazpacho in kleine (am besten eisgekühlte) Gläser füllen. Käse-Sahne-Mischung mit dem Stabmixer durchmixen und dabei aufschäumen. Schaum vorsichtig auf der Gazpacho verteilen. Shots mit etwas Paprikapulver bestreuen und sofort servieren.