Gefüllte Portobello-Pilze mit Feldsalat

essen & trinken 11/2021
Gefüllte Portobello-Pilze mit Feldsalat
Foto: Thorsten Suedfels
Die würzige Füllung aus Ricotta, Parmesan und Kräutern wird beim Überbacken appetitlich goldbraun. Trauben steuern eine feine Süße bei.
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Feldsalat

g g Weintrauben (helle und dunkle, kernlos)

Schalotte (30 g)

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

Tl Tl Honig (flüssig)

El El Traubenkernöl

El El Pinienkerne

g g Ricotta

Eigelb (Kl. M)

El El Semmelbrösel

El El Kerbel (fein geschnitten)

El El Estragon (fein geschnitten)

g g italienischer Hartkäse (z. B. Parmesan; fein gerieben)

Portobello-Pilze (à ca. 100 g)

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Trauben waschen, abtropfen lassen und halbieren. Für die Vinaigrette Schalotte fein würfeln. Mit Essig, Salz, Pfeffer, 2 El heißem Wasser, Honig und Traubenkernöl verrühren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Für die Pilzfüllung Ricotta, Eigelb, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Kräuter und die Hälfte vom geriebenen Käse verrühren.
  3. Pilze putzen und die Stiele abschneiden. Kappen auf beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2–3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten vorbacken, dabei 1-mal wenden. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  4. Backofentemperatur auf 220 Grad erhöhen (Gas 3–4, Umluft 200 Grad). Pilze mit der Ricotta-Masse füllen und restlichen geriebenen Käse (25 g) darüberbestreuen. Im heißen Backofen auf der 2. Schiene von unten 15–20 Minuten hellbraun überbacken.
  5. Portobello-Pilze mit Salat und Trauben auf Tellern anrichten (falls sich auf dem Backblech Parmesan-Krüstchen gebildet haben, Pilze damit garnieren). Salat und Trauben mit Vinaigrette beträufeln, mit Pinienkernen bestreuen und servieren.

Das passt dazu: