Gerösteter Blumenkohl mit Tahin-Joghurt und Granatapfel

essen & trinken 9/2019
Gerösteter Blumenkohl mit Tahin-Joghurt und Granatapfel
Foto: Thorsten Suedfels
Halber Kohl, frisch vom Grill: Schmeckt leicht süß, hat noch Biss in der Mitte und wird mit Granatapfel und cremigem Sesam-Joghurt serviert.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 492 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Blumenkohl ((ca. 1,2 kg))

6

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

40

ml ml Zitronensaft

150

g g griechischer Sahnejoghurt ((10% Fett))

1

El El Sesamöl (geröstet)

1

Knoblauchzehe (klein)

1

Tl Tl Koriander (gemahlen)

1

Tl Tl Kreuzkümmel (gemahlen)

0.5

Tl Tl Minze (getrocknet)

1

El El helle Sesamsaat

1

Tl Tl Schwarzkümmelsaat

1

Tl Tl Sumach

3

Stiel Stiele glatte Petersilie

1

Stiel Stiele Minze

80

g g Granatapfelkerne

1

El El Granatapfelsirup (z.B. türkischer Laden)

Außerdem: evtl. Grill

Zubereitung

  1. Blumenkohl putzen, waschen (siehe Tipp 1). Blumenkohl senkrecht halbieren. Hälften mit je 2 El Olivenöl be­träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Kohl auf dem heißen Grill bei geschlossenem Deckel (oder im Backofen; siehe Tipp 2) 20–25 Minuten indirekt grillen. Dabei mehrmals wenden. Der Blumenkohl sollte in der Mitte noch leicht bissfest sein.
  2. Inzwischen Tahin mit Zitronensaft, 100 ml Wasser, Joghurt, Sesamöl und 1 Tl Salz verrühren. Knoblauch fein hacken und untermischen. Mit Koriander, Kreuzkümmel, getrockneter Minze, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Sesam- und Schwarzkümmelsaat in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und mit Sumach mischen. Peter­silien- und Minzblätter abzupfen und sehr fein hacken.
  4. Blumenkohl mit der Sauce auf einer Platte anrichten und mit Granatapfelkernen, Sesammischung und Kräutern betreuen. Mit Granatapfelsirup und restlichem Öl beträufeln.
Tipp
  • Tipp 1: Das Grün nicht komplett entfernen. Bei jungem Blumenkohl lassen sich die frischen, grünen Blätter mitessen. 
  • Tipp 2: Der Blumenkohl lässt sich auch im Backofen garen: Blumenkohlhälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3–4, Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 25–30 Minuten goldbraun backen. Dabei mehrmals wenden.