Geschmorter Weißkohl mit Rote-Bete-Apfel-Gemüse

essen & trinken 2/2021
Geschmorter Weißkohl mit Rote-Bete-Apfel-Gemüse
Foto: Jorma Gottwald
Frisch vermittelt: Mit Möhrensaft gefärbter, leicht süßlicher Weißkohl trifft mit Apfel und Essig erfrischte Bete. Und fürs gewisse Etwas: ein knackiger Nuss-Crunch in seidigem Salzkaramell.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 503 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rote Bete

Zwiebeln (180 g)

El El Rapsöl

ml ml Gemüsefond

Salz

Pfeffer

säuerlicher Apfel (z. B. Boskop)

El El Zitronensaft

g g gemischte Nüsse (z. B. Haselnuss- und Walnuss­kerne, Pecannüsse)

Tl Tl Akazienhonig

Tl Tl Fleur de sel

Weißkohl (klein, 1,2 kg)

rote Pfefferschote

Tl Tl Koriandersaat

Tl Tl Kümmelsaat

g g Butter

ml ml Möhrensaft

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Stiel Stiele krause Petersilie

El El Apfelessig

Außerdem: großer Schmortopf (32 cm Ø) oder (Gänse-)Bräter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Rote-Bete-Gemüse die Rote-Bete-Knollen putzen, schälen und in 1,5 cm breite Spalten schneiden (mit Küchenhandschuhen arbeiten!). 2 Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden.
  2. 3 El Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Rote Bete zugeben und kurz mitdünsten. Mit Gemüsefond auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 30–35 Minuten garen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und grob in Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Apfelstücke nach 30 Minuten Garzeit zur Roten Bete in den Topf geben.
  3. Für den Nuss-Crunch Nüsse und Kerne grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften und leicht gebräunt sind. Honig zugeben und unter Rühren mit einem Holzlöffel karamel­lisieren lassen. Abkühlen lassen und mit Fleur de sel mischen.
  4. Inzwischen Weißkohl putzen und halbieren. Hälften jeweils in 4 Spalten schneiden. Pfefferschote putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Restliche Zwiebel in Würfel schneiden. Koriandersaat und Kümmelsaat im Mörser fein mahlen.
  5. Restliches Öl und Butter im großen Schmortopf erhitzen. Kohlspalten darin von beiden Seiten kurz anbraten. Koriander-Kümmel-Mischung, Zwiebelwürfel und Pfefferschote zugeben und kurz andünsten. Möhrensaft und Zitronenschale zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten schmoren, nach der Hälfte der Garzeit wenden.
  6. Petersilie mit den Stielen fein schneiden. Rote-Bete-Apfel-­Gemüse mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem geschmorten Weißkohl anrichten, mit Nuss-Crunch und Petersilie bestreuen und servieren.