Getrüffeltes Kalbsgeschnetzeltes mit Pommes

essen & trinken 10/2021
Getrüffeltes Kalbsgeschnetzeltes mit Pommes
Foto: Tobias Pankrath
Zartes Kalb, Champignons und Buchenpilze geben einen eleganten Tanz auf einem Bett aus Trüffelbutter. Zu ihnen gesellen sich knusprige Pommes.
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 920 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 58 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kartoffeln (groß, à ca. 300g)

El El Olivenöl

Salz

g g Kalbsfilet

g g braune Champignons

g g Buchenpilze (braun, ersatzweise Champignons)

Schalotten

Knoblauchzehe

g g Butter

ml ml weißer Portwein

ml ml Schlagsahne

ml ml Kalbsfond

Tl Tl Trüffelbutter (nach Belieben mehr)

Pfeffer

Hand voll Hände voll Erbsenkresse (ersatzweise Kerbel)


Zubereitung

  1. Für die Pommes Kartoffeln sorgfältig waschen, trocken tupfen und in 1–2 cm dicke Stifte schneiden. Mit 3 El Olivenöl und Salz mischen. Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30–40 Minuten goldbraun backen, zwischendurch 1-mal wenden.
  2. Inzwischen Kalbsfilet in ca. 1 cm dicke Scheiben und diese in ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Pilze putzen. Champignons halbieren. Schalotten und Knoblauch fein würfeln.
  3. Restliches Olivenöl (3 El) erhitzen und das Fleisch darin 1 Minute scharf anbraten. Herausnehmen. Butter in die Pfanne geben. Pilze, Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer bis starker Hitze 2 Minuten braten. Mit Portwein ablöschen. Sahne und Kalbsfond angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze offen 5 Minuten kochen lassen.
  4. Trüffelbutter einrühren, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch zugeben und gut durchschwenken.
  5. Geschnetzeltes mit Ofen-Pommes auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit Erbsenkresse bestreuen und servieren.