VG-Wort Pixel

Guacamole Rezept: einfach & köstlich

Guacamole
Foto: Thorsten Südfels
Guacamole – abgeleitet vom aztekischen Wort "Ahuacamolli" – heißt Avocadosauce und gehört in Mexiko zu den beliebtesten Zubereitungen für Avocado. Probieren Sie unser schnelles Rezept für den cremig-frischen Dip und lesen Sie, wozu er super passt.
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 252 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
40

g g Koriandergrün

100

g g weiße Zwiebeln

4

grüne Chilischoten

Salz (z. B. Fleur de sel)

1

Knoblauchzehe (klein)

3

Avocados (reif)

2

El El Limettensaft

2

Tomaten (200 g)

Pfeffer

Außerdem: Mörser

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hälfte vom Koriander mit den zarten Stielen grob hacken. Die Zwiebeln fein würfeln. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und grob zerkleinern. Koriander, Chili, die Hälfte der Zwiebeln und eine Prise Salz im Mörser zu einem feinen Mus zerstoßen.
  2. Knoblauch fein hacken. Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben, grob würfeln oder mit einer Gabel zerdrücken. Mit Limettensaft und Knoblauch mischen.
  3. Restliche Zwiebeln, Avocadowürfel und Koriandermus mischen. Tomaten halbieren, entkernen und klein würfeln. Tomatenwürfel mit den Avocados mischen. Restliche Korianderblättchen abzupfen, grob hacken und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Köstliche Rezeptideen mit Guacamole

Was schmeckt zu Guacamole?

Die Guacamole passt als Beilage zu Fleisch, Nachos, Tacos und als Dip oder Aufstrich für Brot. Probieren Sie auch mal Pellkartoffeln, Ofengemüse oder gebratenen Fisch mit Guacamole!

Wie lange ist Guacamole haltbar?

Frisch zubereitet schmeckt Guacamole am besten. Bleibt etwas von dem leckeren Avocado-Dip übrig, füllen Sie ihn am besten in einen verschließbaren Behälter und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf. So hält sich Guacamole 1 bis 2 Tage.

Varianten der Guacamole

Sie können die klassische Guacamole vielfältig variieren: Zum Beispiel schmecken gekochte Eier anstelle der Tomatenstücke in der Guacamole köstlich, oder nutzen Sie Cayennepfeffer anstelle von Chilis. Statt Koriandergrün können Sie auch Petersilie verwenden. Wer mag, verfeinert die Guacamole mit Frischkäse. Exotische Rezepte für Guacamole kombinieren sogar Currypulver, Kakaopulver, Datteln oder Kokosprodukte mit der Creme.

Mehr Rezepte für Guacamole

Zum Weiterstöbern