VG-Wort Pixel

Schoko-küsst-Himbeer-Cupcakes

Schoko-küsst-Himbeer-Cupcakes
Koch: Einfach lecker
Fertig in 35 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
12
Stücke

Frosting:

150

g g Himbeeren (TK, aufgetaut)

80

g g Puderzucker

200

g g Doppelrahmfrischkäse

100

g g Frischkäse, 0,2% Fett

100

g g Magerquark

1

Pk. Pk. Sahnefestiger

Teig

50

g g Zartbitterschokolade

60

g g Butter

60

g g Margarine

1

Tl Tl Haselnusspaste

150

g g Zucker

2

Eier (Kl. M)

100

g g Mehl

80

g g Kakao

1

Tl Tl Backpulver

0.5

Tl Tl Natron

150

ml ml Milch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 12 Himbeeren für die Verzierung beiseite stellen. Die restlichen Himbeeren für das Frosting pürieren und mit Puderzucker glatt rühren. Doppelrahmfrischkäse, Frischkäse und Magerquark miteinander verrühren, Himbeeren hinzugeben und mit Sahnesteif 2-3 Min. aufschlagen. Bis zur Verwendung kalt stellen.
  2. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Für den Teig die Schokolade fein hacken. Butter, Margarine, Haselnusspaste und Zucker cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron mischen und abwechseln mit der Milch zur Buttermasse geben und unterrühren. Schokoladenstücke unterheben.
  3. Teig in die Papierförmchen füllen. Im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes damit verzieren. Zum Servieren je eine Himbeere auf das Frosting setzen. Cupcakes sofort servieren.
Schoko-küsst-Himbeer-Cupcakes
© Einfach lecker