VG-Wort Pixel

Käse-Sahne-Sauce

Käse-Sahne-Sauce mit Bandnudeln
Foto: AdobeStock / 1alex9500
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 969 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 58 g

Zutaten

Für
2
Portionen
80

g g italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)

200

ml ml Schlagsahne

100

ml ml Milch

100

g g Gorgonzola (ersatzweise Camembert)

Salz

Pfeffer

200

g g Nudeln (z. B. Bandnudeln)


Zubereitung

  1. Hartkäse fein reiben. Sahne und Milch in einem weiten Topf oder einer Pfanne aufkochen. Gerieben Hartkäse zugeben, Gorgonzola dazu krümeln. Den Käse unter Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen, abgießen unter die Sauce mischen und heiß servieren.

Welcher Käse eignet sich für Käse-Sahne-Sauce?

Bei der Wahl des Käses für eine Käse-Sahne-Sauce können Sie all Ihre Lieblingskäsesorten verwenden. Empfehlenswert sind dabei Käsesorten, die gut schmelzen und einen kräftigen Geschmack aufweisen. Blauschimmelkäse wie Gorgonzola eignet sich sehr gut, genau so wie Weichkäse wie ein kräftiger Camembert. Ein junger Gouda ist auch möglich, bringt aber nicht so viel Eigengeschmack mit wie die anderen Käsesorten.

Damit der Käse in der Sahne gut schmilzt, raten wir, besonders bei Hart- oder Schnittkäse wie Grana Padano, Bergkäse, Cheddar oder Tilsiter, den Käse zu reiben oder in kleine Würfel zu schneiden.

Wozu passt die Sauce?

Käse-Sahne-Sauce wird vor allem zu Tortellini, Bandnudeln, Spaghetti, Gnocchi und Co. serviert. Sie passt aber auch als Sauce zu Gemüse wie Blumenkohl, Broccoli und Kartoffeln oder auch zu Hähnchen oder Schweinefilet.

Käse-Sahne-Sauce verfeinern

Neben den verschiedenen Käsesorten können Sie auch mit anderen Zutaten Ihre Sauce abwandeln: Besonders beliebt sind dabei Schinken- oder Speckwürfel, Broccoli, Pilze und Spinat. Sie können jedoch generell jedes Gemüse verwenden, das Sie gerne essen. Experimentieren Sie zum Beispiel mal mit Kürbis, Wirsing, Spargel oder Zucchini.

Mehr mit Sahne-Sauce

Weitere Inspriation