Karamell-Parfait

essen & trinken 1/2019
Karamell-Parfait
Wer Gäste erwartet, liebt Parfaits, denn die warten schon fix und fertig im Tiefkühle
Fertig in 35 Minuten + Kühl- und Gefrierzeiten mindestens 4 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Parfait

1

Tl Tl Öl (z.B. Maiskernöl)

250

ml ml Schlagsahne

0.5

Vanilleschote (davon das Mark)

200

g g Kondensmilch (karamellisiert; siehe Tipp)

Fruchtsauce

6

Passionsfrüchte

150

ml ml Orangensaft

0.5

Tl Tl Speisestärke

1

El El Zucker

0.5

Mango (reif)

Außerdem: Kastenform (17 cm Länge)

Zubereitung

  1. Für das Parfait eine Kastenform mit Öl auspinseln und mit Klarsichtfolie belegen. Schlagsahne und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers (oder in der Küchenmaschine) steif schlagen. Karamellisierte Kondensmilch nach und nach unterrühren. Masse in die vorbereitete Form füllen und abgedeckt mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) gefrieren lassen.
  2. Für die Fruchtsauce die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. In einen hohen Rührbecher geben, mit dem Schneidstab kurz anpürieren und durch ein Sieb in einen Topf streichen. 100 ml Orangensaft und Zucker zugeben und aufkochen. Restlichen Orangensaft und Stärke glatt rühren. In den kochenden Sud geben, unter Rühren aufkochen und vom Herd ziehen. Sauce in eine Schüssel füllen und vollständig abkühlen lassen.
  3. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, klein würfeln und unter die Saftmischung heben.
  4. Karamell-Parfait 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen und etwas antauen lassen. Mithilfe der Folie aus der Form heben und die Folie entfernen. Parfait in Scheiben schneiden und mit der Fruchtsauce servieren.
Tipp Karamellisierte Kondensmilch findet man in gut sortierten Supermärkten oder russischen Lebensmittelläden. Wer sie nicht bekommt, kann stattdessen Karamellcreme aus dem Glas verwenden. Oder eine ungeöffnete Dose gesüßte Kondensmilch (z.B. Dovgan, Milchmädchen) in einem Topf mit Wasser bedecken und zugedeckt Hitze ca. 3 Stunden kochen lassen. Anschließend vollständig auskühlen lassen und vorsichtig öffnen.