Kartoffel-Bohnen-Salat mit blauen Kartoffeln

essen & trinken 4/2021
Kartoffel-Bohnen-Salat mit blauen Kartoffeln
Foto: Thorsten Suedfels
Dieser Kartoffelsalat ist ein köstlicher Hingucker: Die Kombi aus Kartoffeln, lila Kartoffeln, knackigen Bohnen und feiner Vinaigrette ergibt einen Salat der Extraklasse.
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 228 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g festkochende Kartoffeln (klein)

g g blaue Kartoffeln (klein)

Salz

El El Weißweinessig

Pfeffer

Zucker

ml ml Gemüsebrühe (warm)

ml ml Sonnenblumenöl

g g grüne Bohnen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Beide Kartoffelsorten waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser zugedeckt 15–20 Minuten knapp gar kochen. Kartoffeln abgießen und gut ausdämpfen lassen.
  2. Essig mit etwas Salz und Pfeffer, 1 Prise Zucker, warmer Brühe und 100 ml Öl in einer großen Schüssel verrühren.
  3. Kartoffeln noch warm pellen und in dünnen Scheiben direkt in die Vinaigrette schneiden. Kurz mischen und 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Bohnen putzen, halbieren und in kochendem Salzwasser 10 Minuten gar kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Bohnen unter den Salat mischen, dabei nach und nach restliches Öl zugeben. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und z.B. zu Roastbeef servieren.
Tipp Planen Sie evtl. etwas mehr Sonnenblumenöl ein: Die genaue Menge an Öl hängt davon ab, wie viel Flüssigkeit die Kartoffeln aufnehmen. Am besten tasten Sie sich langsam zur gewünschten Konsistenz.

Osterbrunch für 8 Personen

Dieses Rezept ist Teil eines Osterbrunch. Zum Brunch serviert »e&t«-Küchenchef Achim Ellmer u.a. zartes Roastbeef, Eiersalat de luxe, gebeizten Lachs in orientalischer Linsensuppe und einen höchst royalen Osterkuchen. So plant er seinen Osterbrunch:

3 Tage vorher

• Granola backen, in einem Glas aufbewahren

• Rote-Bete- und Kurkuma-Soleier einlegen

• Lachs beizen

Am Vortag

• Grüne-Tomaten-Salsa und grüne Mojo zubereiten

• Gelbe Linsensuppe kochen

• Zucchini-Ziegenkäse-Tarte backen

• Aprikosenkompott und Ruby-Schoko-Sahne zubereiten

• Lachs aus der Beize nehmen

Am Tag der Einladung

• Osterkuchen backen

• Kartoffel-Bohnen-Salat zubereiten

• Madeleines backen, mit Kompott und Sahne anrichten

• Roastbeef garen

• Avocado-Dip zubereiten

• Eiersalat zubereiten

Weitere Rezepte des Brunch