Kartoffel-Paprika-Gulasch mit Kümmelschmand

essen & trinken 3/2021
Kartoffel-Paprika-Gulasch mit Kümmelschmand
Foto: Jorma Gottwald
Verblüffend leicht, so ein Gulasch ohne Fleisch: Kartoffeln bringen Biss, Paprika die fruchtige Schärfe, Zitrone etwas Säure und Kümmel eine herbe Note. Mit Dip und Dill erfrischt.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gulasch

g g festkochende Kartoffeln (mittelgroß)

Salz

rote Paprikaschote

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

Tl Tl Kümmelsaat

g g Butter

El El Olivenöl

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

El El Paprika-Tomaten-Mark

ml ml Gemüsefond

Streifen Streifen Bio-Zitronenschale (dünn abgeschält)

Lorbeerblätter

Pfeffer

El El Zitronensaft

Dip

Tl Tl Kümmelsaat

Salz

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

g g Schmand

Stiel Stiele Dill


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und vierteln. In kochendem Salzwasser 2 Minuten vorgaren, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Paprika putzen und waschen. Paprika vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch andrücken. Kümmelsaat im Mörser fein mahlen.
  2. Butter und Öl im Bräter zerlassen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten unter Rühren andünsten. Gemahlenen Kümmel, beide Paprikapulver und Paprika-Tomaten-­Mark zugeben und 1 Minute mitdünsten.
  3. Kartoffeln zugeben und kurz mitdünsten. Gemüsefond zugeben, aufkochen und 1 Prise Salz, Zitronenschale und Lorbeer zugeben. Erneut aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen. Paprika nach 15 Minuten zugeben. Kartoffel-­Paprika-Gulasch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken. Knoblauch, Zitronenschale und Lorbeer entfernen.
  4. Für den Dip Kümmelsaat und 1 Prise Salz im Mörser fein mahlen, mit Zitronenschale und Schmand verrühren und bis zum Gebrauch kalt stellen.
  5. Von 2 Stielen Dill die Spitzen abzupfen und fein schneiden. Restlichen Dill in einzelne Ästchen teilen. Gulasch in vorge­wärmte Schalen geben, etwas Dip zugeben, mit geschnittenem Dill bestreuen, mit Dillspitzen garnieren und servieren.