Kurkuma-Knusper-Tofu mit Chili-Ingwer-Sauce

essen & trinken 1/2022
Kurkuma-Knusper-Tofu mit Chili-Ingwer-Sauce
Foto: Janne Peters
Der feurige Thai-Dip aus Limettensaft und veganer Fischsauce ist blitzschnell angerührt – und eine tolle Ergänzung zu den mild-nussigen Tofuwürfeln.
Koch: Julia Luck
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 269 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Tofu

400

g g Tofu (natur)

50

ml ml Sojasauce

3

El El Speisestärke

1

Tl Tl Kurkuma (gehäuft; gemahlen)

0.5

Tl Tl Cayennepfeffer

1

Tl Tl Salz

3

El El helle Sesamsaat

Chili-Ingwer-Sauce

2

rote Thai-Chilischoten

2

Frühlingszwiebeln

20

g g Ingwer (frisch)

60

g g brauner Zucker

60

ml ml Fischsauce (vegan, z. B. von Arche)

60

ml ml Limettensaft

Außerdem: 1 l neutrales Öl (z. B. Maiskeimöl) zum Frittieren, breite Pfanne mit hohem Rand, Küchenthermometer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tofu in 2 cm große Würfel schneiden. Sojasauce in einen tiefen Teller geben, Tofu darin wenden und zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen, dabei ab und zu wenden.
  2. Für die Chili-Ingwer-Sauce Chilischoten waschen, putzen und in feine Ringe schneiden, dabei nach Belieben entkernen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Braunen Zucker unter Rühren in 120 ml lauwarmem Wasser auflösen, Fischsauce und Limettensaft zufügen. Chilis, Frühlingszwiebeln und Ingwer untermischen. Sauce in ein Schälchen füllen und beiseitestellen.
  3. Für den Tofu in einer flachen Schale Stärke, Kurkuma, Cayennepfeffer, 1 Tl Salz und Sesamsaat mischen. Tofu abtropfen lassen und in der Stärke-Sesam-Mischung wenden, sodass er von allen Seiten überzogen ist. Stärke-Sesam-Mischung dabei etwas andrücken.
  4. Öl in einer breiten Pfanne mit hohem Rand auf 170 Grad erhitzen (Küchenthermometer benutzen!) und darin die Tofuwürfel goldbraun und knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Chili-Ingwer-Sauce servieren.