Mandel-Hefekuchen mit karamellisiertem Pfirsich und Rosmarin

essen & trinken 8/2021
Mandel-Hefekuchen mit karamellisiertem Pfirsich und Rosmarin
Foto: Tobias Pankrath
Kopfüber ins Glück: Karamellisierte Pfirsiche und nussig-gefüllter Hefeteig werden „upside down“ gebacken und gestürzt serviert. Unten knusprig, innen soft. Und bitte mit Sahne.
Koch: Hannes Arendholz
Fertig in 40 Minuten plus Gehzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Kaffeetrinken, Sommer, Kuchen - Torte, Backen

Pro Portion

Energie: 560 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Teig

ml ml Milch

g g Hefe (frisch, halber Würfel)

g g Mehl (plus etwas zum Bearbeiten )

Salz

g g Zucker

ml ml Sonnenblumenöl

Pfirsiche

g g Puderzucker

El El Pfirsichsaft

El El Butter (10 g)

Pfirsiche (reif, fest, gelbfleischig)

Füllung

Vanilleschote

g g Butter (weich)

g g Zucker

g g Mandeln (gehobelt)

Topping

Zweig Zweige Rosmarin

El El Puderzucker

g g Mandeln (gehobelt)

Außerdem: ofenfeste Pfanne (24 cm Ø)


Zubereitung

  1. Überschrift

  2. Für den Teig Milch im Topf leicht erwärmen, Hefe zerbröseln und darin auflösen. Mehl, 1 Prise Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Hefemilch und Öl zugeben und mit den Knethaken des Handrührers oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Inzwischen für die karamellisierten Pfirsiche Puderzucker und Pfirsichsaft in einer ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze zu einem hellen Karamell einkochen. Butter zugeben und unterrühren. Pfanne beiseitestellen. Pfirsiche putzen, waschen, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden und fächerartig auf dem Karamell verteilen.
  4. Für die Füllung Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Butter mit Zucker und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers oder dem Schneebesen der Küchenmaschine ca. 5 Minuten cremig rühren.
  5. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn, rechteckig (ca. 40 x 20 cm) ausrollen. Buttermasse gleichmäßig darauf verstreichen und Mandeln darüberstreuen. Teig von der Längsseite fest aufrollen, längs halbieren und die Hälften mit der Schnittfläche nach unten schneckenförmig auf die Pfirsiche legen: Dazu in der Mitte beginnend Teigstränge von innen nach außen so aneinanderlegen, dass sie eine Schnecke bilden.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2–3, Umluft 160 Grad) auf 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen, ca. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen und auf eine Tortenplatte stürzen. (Vorsicht: Der Karamell ist sehr heiß!)
  7. Für das Topping Rosmarinnadeln abzupfen. Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen, Rosmarin zugeben, verrühren und auf dem Kuchen verteilen. Mit Mandeln bestreuen und servieren. Dazu passt geschlagene Sahne.