Mini-Nougat-Amerikaner

essen & trinken 11/2020
Mini-Nougat-Amerikaner
Foto: Thorsten Suedfels
Mit Blick fürs Wesentliche: Mandeln drin, Mandeln drauf und dazwischen eine dicke Schicht Nussnougat. Ein Fest für Naschkatzen!
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Backzeit 16–20 Minuten plus Kühl- und Trockenzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 46 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
60
Stück

Teig

Vanilleschote

g g Butter (sehr weich)

g g Zucker

Salz

Ei (Kl. M)

g g Speisestärke

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Mehl

g g Mandeln (gemahlen, geschält)

El El Milch

Topping

g g Mandelkerne (mit Haut)

g g Nougat (schnittfest)

Außerdem: Spritzbeutel mit Lochtülle (11—12 mm Ø)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Schote anderweitig verwenden (siehe Tipp).
  2. Butter, Zucker, Vanillemark und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 2 Minuten cremig rühren. Ei zugeben und sorgfältig unterschlagen. Speisestärke, Backpulver und Mehl sieben, zusammen mit den Mandeln unter die Buttermasse heben. Milch kurz unterrühren.
  3. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Mit etwas Abstand kleine Tupfen (ca. 3 cm Ø) auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche spritzen.
  4. Nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2—3, Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene jeweils 8—10 Minuten goldbraun backen. Auf den Backblechen vollständig abkühlen lassen.
  5. Für das Topping Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und 5 Minuten darin ziehen lassen. Mandeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und aus den Häuten drücken. Mandelkerne halbieren.
  6. Nougat in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte in einer Schüssel im warmen Wasserbad schmelzen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, restliches Nougat zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Glatte Unterseite der Amerikaner wie ein Butterbrot dick mit Nougat bestreichen, mit einer halbierten Mandel belegen und vollständig trocknen lassen.
Tipp Ausgekratzte Vanilleschoten nicht wegwerfen, sondern für Vanillezucker in ein Schraubglas mit feinem Zucker legen. In Blechdosen zwischen Backpapier gelagert sind die Plätzchen ca. 3 Wochen haltbar.