Mixed Pickles

essen & trinken 1/2019
Mixed Pickles
Leicht angesäuert kommt unser Gemüse aus dem Glas daher. Aber keine Sorge: Paprika, Baby-Mais und Co. präsentieren sich knackig wie eh und je.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 36 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
2
Gläser
280

ml ml Reisessig

120

ml ml Weißweinessig

120

ml ml Zucker

Salz

1

Tl Tl Koriandersaat

0.5

Tl Tl Kümmelsaat

0.5

Tl Tl Pfefferkörner

1

rote Paprikaschote (klein)

125

g g Baby-Maiskolben

2

rote Zwiebeln

3

Möhren

150

g g Blumenkohl

2

Lorbeerblätter

Außerdem: 2 Schraubgläser (à 1 l Inhalt)

Zubereitung

  1. Beide Essigsorten, 800 ml Wasser, Zucker und 4 El Salz in einen Topf geben, aufkochen und 10 Minuten abkühlen lassen. Koriander, Kümmel und Pfefferkörner in einer Pfanne ohne Fett anrösten und zum Essigsud geben.
  2. Paprika putzen, waschen, halbieren, entkernen und längs in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Mais längs halbieren. Zwiebeln in ca. 5 mm dicke Ringe schneiden. Möhren schälen und längs vierteln, Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen. Gemüse in 2 Schraubgläser füllen. Lorbeerblätter zugeben und mit dem warmen Essigsud auffüllen. Gläser verschließen und mindestens 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.