Nachos überbacken

Nachochips in einer Auflaufform mit Hackfleisch und Käse überbacken neben einer kleinen Schüssel mit roter Salsa
Foto: AdobeStock / fahrwasser
Mit unserem Rezept zaubern Sie für Ihre Gäste aus nur wenigen Zutaten einen Snack oder eine vollständige Mahlzeit. Knusprige Nachos mit Hackfleisch und Käse überbacken. Dazu gibt es eine Salsa aus frischen Tomaten.
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 770 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Tomaten-Salsa

1

Zwiebel

1

El El Öl

500

g g Tomaten

2

Tl Tl weißer Balsamico-Essig

1

rote Paprikaschote

2

Knoblauchzehen

1

rote Chilischote

1

Limette

2

El El Ahornsirup

Salz

Pfeffer

Für das Hackfleisch

1

Zwiebel

1

El El Öl

400

g g Hackfleisch, halb und halb

Salz

Pfeffer

Für die Nachos

200

g g Tortilla-Chips

150

g g Käse ((gerieben, z. B. Gouda))

3

Frühlingszwiebeln

5

Stiel Stiele Koriandergrün


Zubereitung

  1. Für die Salsa die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit Öl in einem weiten Topf bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Bei starker Hitze 2 Minuten anbraten und Essig zugeben. Paprika putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden und die Hälfte beiseitelegen. Knoblauch und Chili fein hacken und gemeinsam mit der einen Hälfte der Paprika zu den Tomaten geben. Unter gelegentlichem Rühren 10–15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis eine stückige Sauce entstanden ist. Von der Limette den Saft auspressen. Ahornsirup und Limettensaft zugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend in eine Schüssel füllen und bis zum Servieren beiseitestellen.
  2. Für das Hackfleisch die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Hackfleisch zugeben und bei starker Hitze krümelig braten. Die andere Hälfte der gewürfelten Paprika zum Hackfleisch geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tortillachips in einer großen Auflaufform (ca. 30 x 25 cm) verteilen. Hackfleisch gleichmäßig darüber geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden, Koriandergrün von den Stielen zupfen und direkt über die Nachos geben, wenn diese aus dem Ofen kommen. Mit der Salsa servieren.

Welcher Dip passt noch zu überbackenen Nachos?

Möchten Sie einen weiteren Dip zu den überbackenen Nachos servieren, empfehlen wir Ihnen eine klassische Guacamole. Hierfür wird das Fruchtfleisch einer Avocado mit Limettensaft zu einem cremigen Dip vermengt. Je nach Rezept können der Guacamole noch Knoblauch, Zwiebeln, Koriandergrün oder Tomatenwürfel zugefügt werden. Probieren Sie unser einfaches und köstliches Rezept für Guacamole gleich aus!

Weitere Rezepte mit Nachos

Rezepte aus der mexikanischen Küche