Noilly Pear

essen & trinken 11/2021
Noilly Pear
Foto: Thorsten Suedfels
Ein goldener Drink für den Herbst: Am besten schmeckt er mit voll- oder leicht überreifen Birnen.
Fertig in 15 Minuten plus Abkühlzeit ca. 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Gut vorzubereiten, Herbst, Aperitif, Getränke

Zutaten

Für
4
Gläser

Birne (klein, 100 g)

El El Honig

ml ml Zitronensaft (frisch gepresst)

ml ml Noilly Prat

Eiswürfel

Außerdem: dünne Birnenscheiben zum Garnieren

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Birne schälen, vierteln, Stiel und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, mit Honig und ca. 100 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Aufkochen und bei milder Hitze 10 Minuten zugedeckt kochen. Topf vom Herd ziehen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Birne mit Sud und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Schneidstab sehr fein pürieren.
  2. 2 El Birnenpüree mit 140 ml Noilly Prat und der Hälfte der Eiswürfel in einen Shaker geben, für ca. 10 Sekunden kräftig shaken, anschließend durch ein feines Sieb auf 2 Gläser (nach Wunsch mit oder ohne Eis) verteilen. 2 weitere Gläser mit restlichen Zutaten auf gleiche Art herstellen. Gläser mit Birnenscheiben garnieren und servieren.
Tipp