Nusshonig

essen & trinken 1/2019
Nusshonig
Gemischte Nüsse, Sesam und etwas Thymian verwandeln Honig in eine hocharomatische Delikatesse.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Beilage, Kochen, Nüsse

Pro Portion

Energie: 113 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
1
Glas

Für 1 Glas (300ml Inhalt)

20

g g helle Sesamsaat (geschält)

30

g g Mandelkerne (mit Haut)

30

g g Wallnusskerne

200

g g Honig (flüssig)

4

Stiel Stiele Thymian

1

Streifen Streifen Bio-Zitronenschale

Pfeffer

Außerdem: Schraubglas (300 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Überschrift

  2. Sesamsaat, Mandelkerne und Walnusskerne nacheinander in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  3. 50 g Honig mit 50 ml Wasser, Thymian, Zitronenschale und ½ Tl grob gemah­lenem Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen, dabei den Honig unter Rühren auflösen. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Restlichen Honig untermischen, geröstete Nüsse zugeben und alles in ein Schraubglas füllen.