Panierte Hackschnitzel

Für jeden Tag 6/2020
Panierte Hackschnitzel
Foto: Matthias Haupt
Bulette im neuen Gewand: paniert mit Tomatensalat on top, steht ruckzuck ein schnelles Essen auf dem Tisch.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Feierabendrezepte, Hauptspeise

Pro Portion

Energie: 1113 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 77 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Strauchtomaten

Frühlingszwiebeln

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

Zucker

El El Wasser

El El Olivenöl

Ei (Kl. M)

El El Milch

g g Mehl

g g Semmelbrösel

Buletten

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von den Strauchtomaten den Stielansatz entfernen, in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  2. Weißweinessig, etwas Salz, Pfeffer, Zucker und Wasser verrühren, Olivenöl unterrühren. Zwiebeln und Tomaten untermischen.
  3. Ei und Milch in einer Schale verquirlen, Mehl und Semmelbrösel in je eine weitere Schale geben. 2 Buletten in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden. In einer Pfanne mit heißem Öl bei mittlerer Hitze rundum 6–8 Min. hellbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit dem Tomatensalat servieren.

Basis des Rezeptes sind diese Riesenbuletten: