Penne alla Norma

essen & trinken 4/2021
Penne alla Norma
Foto: Blueberry Food Studios
Wie auf Sizilien: Gegrillte Auberginen, Kirschtomaten und frisches Basilikum stehen für die Essenz des Südens. Burrata setzt cremige Highlights.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 548 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Aubergine (300 g)

Salz

2

Zwiebeln (à 60 g)

4

El El Olivenöl

400

g g Penne

350

g g Kirschtomaten

2

El El Chardonnay-Essig

Zucker

Pfeffer

1

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

1

Burrata (120 g; abgetropft)

2

Stiel Stiele Basilikum

Außerdem: Grillpfanne

Zubereitung

  1. Aubergine waschen, putzen und in 3–4 mm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Backblech verteilen, mit Salz bestreuen, 30 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  2. Auberginen nebeneinander auf ein sauberes Küchentuch legen, mit einem weiteren Küchentuch bedecken und gut trocken tupfen. Eine Grillpfanne mit 1 El Öl einpinseln. Auberginen darin bei mittlerer bis starker Hitze von beiden Seiten jeweils 2–3 Minuten braten. Beiseitestellen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Inzwischen restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kirschtomaten darin bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten dünsten. Nach 4 Minuten mit Essig ablöschen und mit ½ Tl Zucker, Salz, Pfeffer und Orangenschale würzen.
  4. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben. Auberginen und Tomaten vorsichtig untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Burrata in kleine Stücke teilen und auf die Nudeln geben. Mit abgezupften Basilikumblättern bestreuen und sofort servieren.