Pfannenknödel

Für jeden Tag 12/2020
Pfannenknödel
Foto: Matthias Haupt
Gebratene Semmelknödel flankieren das feine Filet.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 316 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Brötchen (vom Vortag, ca. 6 Stück)

Zwiebeln (klein)

Stiel Stiele Petersilie

El El Öl

ml ml Milch (nach Belieben mehr)

Salz

Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

Eier (Kl. M)

El El Butterschmalz


Zubereitung

  1. Brötchen klein würfeln, in eine große Schüssel geben. Zwiebeln fein würfeln. Petersilienblättchen hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Petersilie kurz mitdünsten. Milch zugießen und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles über die Brötchen gießen und 15 Min. ziehen lassen.
  3. Eier zu den Brötchen geben, alles gründlich mischen, salzen, mit feuchten Händen zu flachen Knödeln formen.
  4. 1 El Schmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Knödel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf eine Hälfte eines Backblechs setzen. Restliche Knödel ebenso braten.