Pilaw mit Schnitzelstreifen

Für jeden Tag 5/2020
Pilaw mit Schnitzelstreifen
Foto: Matthias Haupt
Den orientalischen Reistopf haben wir mit Gyrosgewürz auf leicht griechisch getrimmt.
Anne Haupt
Koch: Anne Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Reis

Pro Portion

Energie: 516 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen
300

g g Schweineschnitzel

1

Zwiebel

1

rote Paprikaschote

3

El El Öl

Salz

Pfeffer

1

El El Tomatenmark

2

Tl Tl Gyrosgewürz

100

g g Langkornreis

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schnitzelfleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Paprika putzen, in Streifen schneiden.
  2. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze rundherum braun anbraten, mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Gyrosgewürz würzen und herausnehmen. Zwiebeln, Reis und Paprikastreifen mit 1 El Öl in den Bratsatz geben und kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und restlichem Gyros­gewürz würzen. Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten.
  3. 300 ml Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. garen. Fleisch wieder untermischen und weitere 3 Min. garen. Pilaw würzig abschmecken und evtl. mit Petersilie bestreut servieren.
Tipp Das grüne Plus: Wer den Pilaw etwas auffrischen möchte, streut zum Schluss einen halben Bund gehackte, glatte Petersilie darüber.