VG-Wort Pixel

Pumpkin Spice Gewürz: Rezept zum Selbermachen

Ein Schälchen mit einer gemahlenen Gewürzmischung aus Muskat, Ingwer, Piment und Zimt auf einem Holzbrett neben rohen Gewürzen
Foto: Adobe Stock / Brent Hofacker
Mit unserem einfachen Rezept können Sie sich das beliebte Pumpkin Spice Gewürz im Handumdrehen selber machen. Es verfeinert süße und herzhafte Rezepte und ist nicht nur zur Kürbiszeit ein Muss. 
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion
4

El El Zimt (gemahlen)

2

El El Piment (gemahlen)

2

El El Muskat (gemahlen)

2

El El Ingwer (gemahlen)

Außerdem: wiederverschließbares Einmach- oder Gewürzglas à 100–150 g


Zubereitung

  1. Gemahlene Gewürze in eine Schale geben und gründlich miteinander vermengen. Anschließend in einem Glas, luftdicht abgeschlossen aufbewahren.
Tipp 1 EL Kurkuma sorgt für eine schöne goldgelbe Farbe.

Was ist Pumpkin Spice Gewürz?

Pumpkin Spice ist eine Mischung aus gemahlenen Gewürzen, die in den USA typischerweise für Rezepte mit Kürbis verwendet wird. Dabei kann sie süße und herzhafte Rezepte verfeinern. Im Herbst, speziell zu Thanksgiving, wenn traditioneller Pumpkin Pie, ein süßer Kürbiskuchen gebacken wird, hat Pumpkin Spice Hochsaison. Es trägt die genaue Verwendung vielerorts sogar im Namen: Pumpkin Pie Spice. Aber auch in Rezepten wie dem Pumpkin Spice Latte und anderen Gerichten mit Kürbis kommt das Gewürz zum Einsatz.  

Wie schmeckt Pumpkin Spice?

Pumpkin Spice ist eine Gewürzmischung aus würzig-aromatischen Zutaten wie Zimt, Piment, Muskat und Ingwer. Es erinnert stark an die in Deutschland bekannten Gewürzmischungen Lebkuchengewürz oder Glühweingewürz. Des Weiteren kann Pumpkin Spice zusätzlich Gewürze wie Nelken, Sternanis und Kardamom enthalten. All diese Gewürze haben eines gemeinsam: sie schmecken intensiv und hinterlassen einen warmen bis teilweise sogar leicht pikanten Eindruck auf der Zunge. Deshalb passt Pumpkin Spice genauso wie Lebkuchengewürz so gut zu Kürbis, in den Herbst und Winter und in die Weihnachtsbäckerei, zum Beispiel in Spekulatius. 

Pumpkin Spice Gewürz selbst machen

Pumpkin Spice Gewürz ist ganz leicht selbst hergestellt. Es besteht aus gemahlenen Gewürzen, die miteinander vermengt werden. Das kann zu gleichen Teilen erfolgen oder eines der Gewürze spielt die Hauptrolle, Zimt eignet sich dazu besonders gut. Zimt ist traditionell in Pumpkin Spice enthalten sowie Muskat und Piment. In den meisten Fällen kommt auch Ingwer dazu. Optional können Sie folgende Zutaten hinzufügen: 

  • Nelken
  • Sternanis
  • Kardamom
  • Vanille
  • Kurkuma

Je nach Geschmack mixen Sie sich frei nach Ihren Wünschen ein hausgemachtes Pumpkin Spice Gewürz.

Was ist Allspice? 

Allspice ist die englische Bezeichnung für Piment. Piment sind runde, dunkle und getrocknete Gewürzkörner ähnlich Pfefferkörnern. Der Name “Allspice” ist Programm und liegt am vielfältigen Geschmack der Körner, der an Zimt, Nelken, Pfeffer und zugleich an Muskat erinnert. Allspice ist im Pumpkin Spice Gewürz enthalten und daher wird die Gewürzmischung manchmal fälschlicherweise auch als “Allspice” bezeichnet. 

Rezepte mit Pumpkin Spice Gewürz

Weitere Rezepte mit Kürbis

Rezepte für den Herbst